29. Oktober 2022

Einfach mal die Seele baumeln lassen, den Alltag loslassen und sich an der Natur erfreuen.

Auf den höchsten Berg des Pfälzerwaldes, die Kalmit, geht es bei dieser Tour nur für Frauen. Zu Beginn erwartet uns ein beeindruckendes Felsenmeer aus mächtigen Sandsteinfelsen. Auf waldreicher Strecke führen schmale Pfade hinab ins Kaltenbrunnertal und zur Totenkopfhütte. Entlang des Auerochsenweges geht es über den Sandwiesenweiher zum Rasthaus an den Fichten. Ein wahrer Märchenwald erwartet uns rund um die Wolselquelle auf dem Rückweg bergauf zur Kalmit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.