with 1 Kommentar

Frauen on Tour - Bärenbrunnertal am 18.01.2020

Wandern geht bei jedem Wetter ...
... fanden alle bei der Winterwanderung im Bärenbrunnertal!

Gut ausgerüstet mit dicker Jacke, Mütze, Schal und Regenkleidung ging es vom Bärenbrunnerhof aus, auf die 15 Kilometer lange Rundtour in Richtung Burgruine Lindelbrunn.

Dabei beeindruckte direkt zu Beginn der Honigfelsen mit seinem fast 23m hohen Turm aus Sandstein. Im Sommer können hier Kletterer ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Jetzt im Winter hat Stille und Einsamkeit das Sagen.

Auf weichen Waldpfaden führte uns der Weg durch die kleine Gemeinde Darstein. Und noch vor der Mittagspause erklommen wir die Burgruine Lindelbrunn. Nicht nur im fernen Mittelalter hatte man von hier einen tollen Rundumblick. Ganz in der Ferne erkennt man die Rheinebene und fast zum Greifen nah liegt die Trifels auf ihrem Felsenhügel.

Leider konnten wir nicht allzu lange oben verweilen, da ein Nieselregen einsetzte. Naja, wirklich traurig war wohl niemand darüber. Lockte jetzt doch die wohlverdiente Einkehr im Cramerhaus am Fuße der Burg.

Damit der Einstieg nach der Pause nicht zu schwerfiel, ging es erst einmal bergab. Im Tale angekommen verzauberte das kleine Örtchen Oberschlettenbach mit seinem alten Ortskern aus Fachwerkhäusern und der idyllischen Stimmung im Ort.

Ein letzter, etwas längerer Aufstieg führte uns danach zurück ins Bärenbrunnertal.

Allen Teilnehmerinnen --- Vielen lieben Dank, für diesen schönen Tag!

 

Ihr möchtet einmal selbst dabei sein?

Ein Kommentar

  1. Birgit
    |

    Liebe Anja, schöner Text und schöne Fotos! Es war genau, wie du es beschreibst und wunderbare Stimmung: vielen Dank an “Dich”, dass du uns so schöne Wanderungen ermöglichst….LG von Birgit 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.