with Keine Kommentare

Der Winter rückt näher und die Weihnachtszeit ist da. Für mich bedeutet das eine ruhige Zeit was Wanderungen und Seminare angeht, dafür endlich einmal wieder die Gelegenheit Kreativ zu werden. Von meinen Streifzügen durch die Natur habe ich den Herbst über unzählige schöne Dinge mit nach Hause genommen. Kastanien, Bucheckern, jede Menge unterschiedliche Zapfen, alte Äste, Rinden und und und ...
Und damit die schönen Sachen nicht nur Stauraum im Keller belegen, habe ich angefangen diese Naturmaterialien zu verarbeiten. Ein paar Beispiele hierfür findet ihr in der Bildergalerie.
Mehr davon gibt es auf dem Weihnachtsmarkt in Rieschweiler zu sehen. Dort bin ich am 10. und 11. Dezember mit einem kleinen Stand und werde unter anderem auch Termine für Seminare und Wanderungen für 2017 vorstellen.

Ich freue mich, wenn ihr vorbei schaut.

 

 

Kommentare